Konstruktion

Unsere Designer verfügen über ein breites Wissen aller führenden Konstruktions-Systeme, wie Catia, Unigraphics und Creo (Pro-Engineer), sowie I-DEAS, Solidworks, AutoCAD…., so dass wir uns bei jedem Projekt an die jeweiligen Kundenbedürfnisse anpassen können. Ebenso sind wir fähig vollständige Simulationen in Magma und ProCAST durchzuführen.

Ausserdem verfügt die Konstruktionsabteilung über  groβe Erfahrung hinsichtlich der Werkzeugfertigung und kennt die Bedürfnisse einer Gieβerei aus erster Hand. Während der gesamten Konstruktionsphase führen wir eine proaktive Haltung zu unseren Kunden und Verbesserungsvorschläge sind üblich. Dieser Beitrag ist in dieser Phase entscheidend um ein zufriedenstellendes Resultat zu erzielen.

Wir wissen auch, dass Diskretion und sichere Datenübertragung für unsere Kunden von höchster Bedeutung sind. Deshalb machen wir einen umfangreichen Gebrauch der verschiedenen zur Verfügung stehenden Plattformen und Protokolle (ftp, dcx, gcx, Odette, c3p, oem, kvs…)

 

 

Höchstgeschwindigkeitsbearbeitung

Im Mittelpunkt unseres Herstellungsprozesses befindet sich unsere CAM-Abteilung, die die maschinellen Ressourcen optimiert; hauptsächlich durch die Powermill-Programmierung.

Wir investieren jährlich in neue Bearbeitungszentren um dadurch neue Anforderungen unserer Kunden erfüllen zu können, wobei gleichzeitig die Bearbeitungspräzision und die Gröβe der Teile erhöht wird.

EDM und andere ressourcen

Als eine wichtige Ergänzung beim Fräsen, erlaubt die Elektroerosion die Herstellung komplexerer Formen, wenn es sich zum Beispiel um tiefe Rippen handelt. Wir verfügen über eine Drahterodierenmaschine und über vier Senkerodierenmaschinen, bei denen wir Grafitelektroden anwenden.

Eine dieser Maschinen wird außerdem als wesentliches Element beim Anpassungsprozess der Kernkästen eingesetzt.

Unsere Installationen sind gut ausgestattet um Transport und Handhabung der groβen und schweren Teile zu kontrollieren, z.B. mit 10T, 20 T und 25 T – Kränen.

Das Tiefbohren ist ein interner Vorgang, da seine Präzision von ausschlaggebender Bedeutung ist. Jegliche Abweichung gefährdet die Gültigkeit des gesamten Werkstücks. Im Falle des komplexen Kühlsystems für strukturelle Komponenten können die Längen 1600 mm erreichen.

Es gibt ebenfalls einen  speziellen Bereich für Schweiβarbeiten, der mit einem Vorwärmofen ausgestattet ist. Dies erlaubt die von Kunden vorgetragenen Änderungen mit Sicherheit und Präzision auszuführen. Unsere  Schweiβtechniken umfassen TIG, MIG oder Plasmaschweiβen.

Montage und Tuschieren

Bei der Gieβerei dreht sich alles ums Detail. Die Phasen der Einstellungen und Montage bieten die notwendige Präzision für den Abschluβ und passen die verschiedenen Teile an, die unsere Werkzeuge bilden. Weitgehend ist dies immer noch eine manuelle Arbeit, bei der die Sorgfalt eines Handwerkmeisters unerlässlich ist.

Unsere Montageteams spezialisieren sich auf Produkttypen und jedes einzelne von ihnen gewährleistet die notwendige Erfahrung um die schwierigsten Herausforderungen in Angriff zu nehmen.

Unsere Tuschierpresse (Schlieβdruck von 200 bar und Höchstgewicht bei jeder Hälfte von 20 ton) wurde von uns erfunden und hergestellt um eine komplette Anpassung der Formen zu gewährleisten.

Qualitätsprüfung

Die beste Fabrikation ist diejenige, die das Vorgesehene in einem 3-D-Modell exakt nachbildet. Durch die Anwendung der hochpräzisen Photometrie wird das reale Teil mit dem von der Konstruktionsabteilung entworfenem Teil verglichen und auf jede Art von Abweichungen hingewiesen.

Die Software bestätigt, ob sich alle Oberflächen innerhalb der Zulässigkeit befinden und zeigt dies auf eine intuitive Weise, was die Validierung unserer Kunden vereinfacht. Die Kontrollberichte werden zusammen mit dem Endprodukt geliefert und sind eine nützliche Referenz während der gesamten Lebensdauer des Werkzeugs. Wir verfügen ebenfalls über eine Koordinatenmess-Maschine (z.B. für die Messung von tiefen unzugänglichen Bereichen).

Bemusterung

Unser Testbereich ist eine Gießerei in kleinem Unfang, wo die Vielseitigkeit gewährleistet ist. Unsere Anlagen können Kernkästen aller Art schießen (kalt, heiβ, mit vertikaler Öffnung, horizontal…) sowie das Schmelzen von Teilen in Probegussbänken für Schwerkraft , Kippkraft, Niederdruck oder Hochdruck.

Die Prozesse werden mit Hilfe der notwendigen Geräte  kontrolliert um unseren Kunden zu gewährleisten, dass sich die Zyklusparameter an die von ihnen verlangten Parameter annähern. Die entstandenen Gussteile werden danach dimensional analysiert. So verlassen die Werkzeuge unser Gelände , das Finetuning ist beendet und das Produkt erreicht unseren Kunden unter optimalen Voraussetzungen.

Liste der Maschinenleistungen